U16 gewinnt gegen die Panther aus Merdingen

in News U16

Nach dem verpatzten Auswärtsspiel bei den Badgers aus Spaichingen empfing unsere U16 am vergangenen Sonntag die Panther des HC Merdingen.

Sowohl die Gäste als auch unsere Mannschaft hatten einige Hochspieler aus der Altersklasse U13 mit an Bord. Das 1. Drittel gestaltete sich recht spannend. Die jungen Patrioten konnten zunächst mit einem Doppelschlag durch Kapitän Erich Schneider mit 2:0 in Führung gehen. Doch in der letzten Spielminute konnten die Panthers auf 2:1 verkürzen. 
Das 2. Drittel gestaltete sich recht spannend und beide Teams hatten die ein oder andere Torchance. Rein wollte der Ball aber nicht und das Drittel endete torlos.
Im letzten Drittel konnten die Patrioten durch ein schnelles Tor von Erich Schneider die Führung auf 3:1 ausbauen. Doch bereits eine Minute später konnten die Panther nachlegen und wieder auf 3:2 verkürzen. In den letzten 10 Minuten der Partie ging den Panthern dann endgültig die Luft aus. Nun drehte unser Kapitän Erich Schneider so richtig auf und konnte mit seinen Toren 4,5,6 und 7 die Partie endgültig entscheiden. Merdingen konnte in der Schlussphase zwar noch ein Tor erzielen, 
aber zu weiteren reichte es nicht mehr. Die Rhein-Main Patriots gewinnen gegen den HC Merdingen in einem sehr fairen Spiel mit 0 Strafminuten verdient mit 7:3.
Man of the Day mit 7 Buden war unsere Nummer 82 Erich Schneider.