Toller Erfolg auch im Nachwuchs

in News U13

U13 mit zweitem Platz bei Heimturnier. Nur Deutscher Meister Düsseldorf Rams eine Nummer zu Groß.

Nach den Herren nun die U13 mit ihrem Turnier unter Corona-Bestimmungen und Hygienekonzept.

Ein weiteres Highlight in der sehr außergewöhnlichen Saison 2020 ist erfolgreich durchgeführt worden. Mit den Teams der Pulheim Vipers, Bissendorf Panther (Niedersachsenmeister), Düsseldorf Rams (Deutscher Meister) und den Rhein-Main Patriots (Hessenmeister), war das Turnier wieder sehr gut besetzt. Am Ende siegten die Düsseldorf Rams, die alle Spiele bis auf das Finale zweistellig gewannen recht dominant.
Die Patriots lieferten dagegen sich einen wahren Krimi im Halbfinale gegen Bissendorf. Nach einem 3:6 Rückstand 6 Minuten vor dem Ende, erzwang man durch das 6:6 ein Penalty schießen, was zum Jubel der heimischen Zuschauer gewonnen wurde und so der Einzug ins Finale perfekt machte. Im Finale unterlag man dann eben diesen Düsseldorf Rams mit einer kämpferisch sehr ordentlichen Leistung 0:6. Vierter wurde das junge Team der Pulheim Vipers, die im Spiel im Platz 3 gegen die Bissendorfer Panther verloren.

Ergebnisse

  • Vorrunde
  • 09:30 - 12 : 0 (7 : 0) - ISC Düsseldorf Rams - Rhein-Main Patriots
  • 10:15 - 11 : 0 (7 : 0) - Bissendorfer Panther- Pulheim Vipers
  • 11:10 - 12 : 1 (7 : 0) - ISC Düsseldorf Rams - Bissendorfer Panther
  • 11:55 - 2 : 7 (2 : 4) - Pulheim Vipers - Rhein-Main Patriots
  • 12:50 - 1 : 4 (0 : 0) - Rhein-Main Patriots - Bissendorfer Panther
  • 13:35 - 1 : 22 (0 : 9) - Pulheim Vipers - ISC Düsseldorf Rams
  • Finalspiele
  • 14:30 - HF 2 - 6 : 7 n.P. (3 : 2) - Bissendorfer Panther - Rhein-Main Patriots
  • 15:15 - HF 1 - 19 : 0 (9 : 0) - ISC Düsseldorf Rams - Pulheim Vipers
  • 16:10 - Platz 3 - 2 : 14 (1 : 7) - Pulheim Vipers - Bissendorfer Panther
  • 16:55 - Platz 1 - 6 : 0 (3 : 0) - ISC Düsseldorf Rams - Rhein-Main Patriots