Patriots beim ISHD Girls-Day

in News Damen

Am vergangenen Sonntag,19.01.2020, fand in der Pflugbeil Arena in Oberhausen der ISHD Girls-Day der Altersklasse Schüler mit Beteiligung der Rhein-Main Patriots statt.

Drei Patriotinnen waren beim Trainingslager anzutreffen: die Nachwuchstrainerin und Damenbundesligaspielerin Lisa Schweiger, die bereits am Vortag beim Bambini Girls-Day ausgeholfen hatte, sowie die Kapitänin des Damenbundesligateams, Elisa Thoms, waren im Trainerteam um ISHD-Damenwartin Meike Zöpnek aktiv. Die 11-jährige Lina Hauck hat als einzige Nachwuchsspielerin der Wetterauer teilgenommen. "Ich fand das Camp echt mega cool, aber auch anstrengend. Mir hat es viel Spaß gemacht und ich würde mich freuen, wenn das Camp nochmal stattfinden würde.", so Hauck, die seit Ende letzter Saison Mitglied bei den Rhein-Main Patriots ist und bei der U13 sowie den Damen mittrainiert. "Ich habe auch echt viele tolle und neue Sachen gelernt! Und mir hat es mega viel Spaß gemacht, mit anderen Mädchen zu trainieren. Vielen Dank für die tolle Zeit!"

Hauck stehend, 3. von links; Schweiger stehend 1. von rechts, Thoms stehend 2. von rechts